Stabwechsel Teil 2: Hands-On

„Wisst ihr, wie komisch es ist, wenn man ein Streber ist, aus Sachsen kommt und dann mit dem Dialekt in Baden-Württemberg an der Bibelschule landet?!“ Das war einer der ersten Sätze, mit dem Alfred Hess sich vor einigen Wochen in unserem Jungedtreff Underground beschrieb. Alfred – ein 23-jähriger, rothaariger, humorvoller Sachse, der vor vier Jahren bereits sein FSJ im Neuendettelsau gemacht hat, ist nun der neue Jugendreferent von NYC.
Schon in den ersten Wochen haben wir gemerkt, dass Alfred sich mega auf seine Aufgabe hier freut, die Gemeinde kennenlernen und einiges bewegen will.
Im letzten FIRE fand nun also ganz offiziell der Stabwechsel statt. Nach 12 Jahren bei NYC hat Andreas Güntzel den Jugendreferenten-Staffelstab an Alfred weitergegeben. Er wurde mit einigen Bibelversen und Geschenken, vor allem aber mit ganz viel Segen in sein neues Amt eingeführt. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die kommende Zeit und den gemeinsamen Weg mit ihm!

Ein Artikel von Marina

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.